SPD Köpenick-Nord

Alles Gute zum Frauentag!

Allgemein

Heute feiern wir den Internationalen Frauentag: Ehren die Frauen und fordern Gleichberechtigung. 

Angeregt durch die deutsche Sozialdemokratin Clara Zetkin wurde der Frauentag erstmals am 19. März 1911 in Deutschland und in Nachbarländern organisiert. Seit 1921 wird er jährlich am 8. März gefeiert. 1977 erkannte die UN-Generalversammlung den 8. März als Internationalen Frauentag an.

Seit mehr als 150 Jahren ist die Gleichstellung von Frauen und Männern ein zentrales Ziel unserer Politik und dies wird es auch in Zukunft sein. Wir setzen uns für eine zukunftsfähige, moderne und gerechte Gesellschaft ein. Die SPD hat vieles angestoßen und durchgesetzt, um die soziale Lage der Frauen und ihre politischen und gesellschaftlichen Rechte zu verbessern, wie zum Beispiel das Wahlrecht, gleiche Bildungschancen und Gesundheitsvorsorgung. An diese Erfolge knüpfen wir heute an.

Damit Mädchen werden können, was sie wollen, damit niemand Opfer sexueller Gewalt wird und Hilfe bekommt. Damit Frauen für gute Arbeit gerecht bezahlt werden. Damit Frauen und Männer gleichberechtigt sind, egal welcher Herkunft sie sind.

Die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ist und bleibt ein hohes Gut!

 

 

Homepage SPD Kreis Treptow-Köpenick

 
Besucher:143544
Heute:18
Online:2