SPD Köpenick-Nord

Besuch bei Polyprint

Wirtschaft

Heute habe ich die Firma Polyprint in Adlershof besucht. Seit 20 Jahren ist das Unternehmen im Bereich komplexer Drucklösungen dem Standort treu geblieben.

Die Firma hat ihren Sitz in einem 1907 errichteten Gebäude, das früher zum Flugplatz Johannisthal gehörte und als Maschinenhalle genutzt wurde. Mit Hilfe von Fördermitteln wurde beim Umbau des Gebäudes der Denkmalschutz gewahrt und eine gute Verbindung zwischen historischer Architektur und moderner Nutzung eingegangen.
Das Unternehmen mit 25 Mitarbeitern hat früh auf den Digitaldruck gesetzt und bietet mehr als nur die gedruckte Visitenkarte, Broschüre oder Buch. Die Druckdienstleistungen können mit kompletten Versand beispielsweise von Einladungskarten an die Gäste oder die komplette Abwicklung von Drucksachen zur Konferenzvorbereitung, also Programm und Namensschilder.
Interessant für Großkunden sind die einfach über ein Druckportal im Internet abzuwickelnden Abläufe zum Beispiel zum Druck von Visitenkarten in Unternehmen - von der Bestellung, Freigabe bis zur Rechnungslegung.
Polyprint passt zu Adlershof - zu den Unternehmen am Ort, zu den Studenten und Wissenschaftlern.

 

Homepage Oliver Igel

 
Besucher:143544
Heute:53
Online:1