SPD Köpenick-Nord

Grundsteinlegung der Sporthalle der Grundschule an den Püttbergen

Schule

Bei der Grundsteinlegung hatten Kinder und Erwachsene ihren Spaß (Foto: Karin Zehrer)

Ein Bad in der Menge – in der Schülermenge – durfte Bezirksbürgermeister Oliver Igel Ende Oktober 2012 in Rahnsdorf nehmen. Anlass war die Grundsteinlegung der neuen Sporthalle auf dem Schulgelände der Grundschule an den Püttbergen.

„Die Schule wurde 1929 gebaut, der Architekt Martin Wagner ist schon 55 Jahre tot, da wird es Zeit, dass die Schule erweitert wird und dass neue Architekten an diesem Ort wirken dürfen“, so der Bezirksbürgermeister. Architekten, Ingenieure, Planer und Bauleute hatten zielstrebig auf diesen Termin hingearbeitet. Besonders stolz waren die Kinder, die zum Auftakt fröhlich sangen: Wer will fleißige Handwerker sehen, der muss in die Püttberge gehe. Bis zum Richtfest, oder spätestens bis zur Einweihung, verabschiedete sich Oliver Igel abschließend bei den zahlreichen Anwesenden.

 

Homepage Oliver Igel

 
Besucher:143544
Heute:29
Online:1