SPD Köpenick-Nord

Herzlichen Glückwunsch, Kino Union

Kultur

Die Geburtstagstorte zum 100. Jubiläum

Das Kino Union in Friedrichshagen feiert seinen 100. Geburtstag und gehört damit zu den ältesten noch in Betrieb befindlichen Kinos der Stadt. Zum Jubiläum schenkte ich dem Team des Kinos einen "Oscar" in der Kategorie "Lichtspieltheater".

Nach 1990 sah es viele Jahre danach aus, als würde die Kinotradition in Friedrichshagen beendet werden. Ein bekannter ostdeutscher Entertainer übernahm zwar den Kinokomplex, brachte ihn allerdings nicht zum Laufen. Am Ende drohte gar der Abriss, gegen den sich der Protest der Friedrichshagener richtete. Mit dem neuen Kinobetreiber Matthias Stütz blühte das historische Kino auf - es behielt sein Gesicht und wurde doch modernisiert. Schritt für Schritt renovierte Stütz das Kino und hat sogar neue Pläne für weitere Kinosäle als Anbau. Der Erfolg des Kinos ist aber auch dem Programm zu verdanken - hier werden auch Filme jenseits des Mainstreams gezeigt. Dazu ist es ein Familienkino geworden: mit speziellen Angeboten für Senioren, aber auch für Kinder und Jugendliche. So ist das Kino Union für Friedrichshagen auch zu einem soziokulturellen Zentrum geworden. Glückwunsch - und weiter so!

 

Homepage Oliver Igel

 
Besucher:143544
Heute:58
Online:1