SPD Köpenick-Nord

Herzlich Willkommen

„Liebe Bürgerinnen und Bürger von Köpenick-Nord und Dammvorstadt,

die SPD vor Ort wünscht Ihnen ein frohes neues Jahr, in das sie hoffentlich wohlauf und gut hereingerutscht sind.

Auch in diesem Jahr würde ich mich freuen, wenn wir gemeinsam - die SPD Köpenick-Nord/Dammvorstadt und Sie, die Bürgerinnen und Bürger vor Ort – daran wirken, unsere Ortsteile weiter zu verbessern. Unserer Motto bleibt: Gemeinsam gestalten.

Über neue Ideen und Diskussionsbeiträge freuen wir uns immer. Wollen Sie mit uns in Kontakt treten oder Mitglied werden? Schicken Sie uns eine E- Mail oder kommen Sie am besten einfach zu unseren Abteilungssitzungen. Wir treffen uns an jedem vierten Dienstag des Monats, ab 19 Uhr im Ratskeller Köpenick.

Wir würden uns freuen, Sie demnächst bei uns begrüßen zu können.

Ihr

Tom Schreiber

Vorsitzender der Abteilung Köpenick-Nord und Dammvorstadt

 
 

23.08.2016 in Fraktion von SPD Kreis Treptow-Köpenick

5 Jahre Kommunalpolitik für den Bezirk Treptow-Köpenick 2011-2016. Die SPD-Fraktion zieht Bilanz

 

Die Bilanzbroschüre der SPD-Fraktion in der BVV Treptow-Köpenick ist erschienen. Lesen Sie hier weiter (auf das Titelbild unten klicken).

 

14.08.2016 in Allgemein von Oliver Igel

Treptower Park, A 100, Fragen zum Gewerbe und mehr

 

Die Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern häufen sich insbesondere in Zeiten, in denen Wahlen bevorstehen. Dann muss alles möglichst schnell gehen. Ich versuche, so schnell wie möglich und so gut es geht zu antworten. Viele Fragen sind aber auch von allgemeinem Interesse. Deshalb habe ich mich entschieden, anonymisiert, eine Auswahl von Bürgerbriefen mit meiner Antwort zu veröffentlichen.

 

13.08.2016 in Schule von Oliver Igel

Schöne Schulen

 

Konzepte zu Schulsanierung und Schulneubau sind gerade in aller Munde. Das ist einerseits gut und richtig, andererseits sollte ehrlicherweise gesagt werden, dass der Senat schon in den vergangenen fünf Jahren einige Verbesserungen umgesetzt hat – und vor allem mehr Geld geliefert hat.

 

13.08.2016 in Schule von Oliver Igel

Lernen in sauberer Atmosphäre

 

Wenn der Dreck im Klassenraum meterhoch liegt, dann macht Schule keinen Spaß mehr. Soweit soll es nicht kommen. Das Bezirksamt hat sich in den vergangenen Jahren umfangreich bemüht, die Reinigung in den Schulen in Treptow-Köpenick zu verbessern. Dafür wurde vom Bezirksamt ein neues Reinigungskonzept erstellt. Vielleicht wird auch bald wieder mit eigenem Personal statt mit Fremdfirmen gereinigt.

 

11.08.2016 in Wahlen von SPD Kreis Treptow-Köpenick

Wahlprogramm der SPD Treptow-Köpenick

 

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn in Treptow-Köpenick,

wie soll unser Bezirk in den zwanziger Jahren aussehen? Darüber entscheiden Sie bei den Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus und zu den Bezirksverordnetenversammlungen am 18. September.
An diesem Tag wird sich entscheiden, welches das richtige politische Konzept für die nächsten fünf Jahre ist.

Mit dem hier vorgelegten Wahlprogramm wollen wir als SPD Treptow-Köpenick unseren Bezirk fit machen für das nächste Jahrzehnt. Wir legen Ihnen ein Programm vor, das konkrete Arbeitsaufträge an uns für alle Politikbereiche formuliert.

Wir legen Wert auf die Umsetzung: Sie werden deshalb nur Aussagen finden, die wir auf unserer politischen Ebene tatsächlich beeinflussen können. Heben Sie sich dieses Programm ruhig auf! Wie bei den vergangenen Wahlprogrammen legen wir auch Rechenschaft darüber ab, wie wir das Programm umgesetzt haben.

Sie werden in dem Wahlprogramm sehen, dass wir auf die aktuellen Aufgaben sehr konkret eingehen: als immer beliebter werdender Bezirk durch Zuzug und wachsenden Familien benötigen wir Investitionen in die jüngere und ältere Generation. Wir wollen Perspektiven für Arbeitsplätze und Unternehmen aufzeigen und die soziale Infrastruktur erhalten, auf die wir nicht nur stolz sind, sondern die unseren Bezirk gerade beliebt macht.

Und wir wollen weiter solide wirtschaften, denn aus Schulden wachsen keine neuen Investitionen. Das war uns wichtig und bleibt es.

Wir erheben nicht den Anspruch, allein das richtige Konzept zu haben. Auch Sie sollen und dürfen weiter mitreden. Deshalb ist es uns wichtig, die Bürgerbeteiligung zu stärken. Dafür sollten wir ins Gespräch kommen. Dieses Programm ist eine Einladung dazu - an Sie.

Bitte gehen Sie am 18. September 2016 zur Wahl. Sie entscheiden über das richtige Programm und Konzept für Treptow-Köpenick und den weiteren Weg unserer Heimat.

Ich bitte um Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung.

Ihr

Oliver Igel
Bezirksbürgermeister

 

Das komplette Wahlprogramm der SPD Treptow-Köpenick können Sie hier nachlesen.

Die Kurzfassung finden Sie hier.

 
Besucher:143541
Heute:24
Online:1
 

Matthias Schmidt

 

Oliver Igel

 

Martin Schulz

 

Kieznachrichten