SPD Köpenick-Nord

Neue Vorstände bei der SPD

Bezirks-SPD

Alle zwei Jahre werden bei der SPD Treptow-Köpenick die Vorstände neu gewählt. Die Wahl des Kreisvorstandes findet am Samstag, dem 17.3. im NH-Hotel Treptow statt. Der Bezirksbürgermeister Oliver Igel tritt wieder als Vorsitzender an. Die SPD-Abteilungen vor Ort und die thematischen Arbeitsgruppen haben bereits gewählt.

Die SPD Köpenick Nord hat mit Kevin Seifert einen neuen Vorsitzenden gewählt. Kevin Seifert ist Student und war zuvor Asta-Vorsitzender der HTW. Seine Stellvertreter sind Jürgen Radebold und der Abgeordnete Tom Schreiber.
Bei der SPD Friedrichshagen wurde Marc-Oliver Ram als neuer Vorsitzender gewählt. Sein Stellvertreter ist Andreas Helle.
Bei der SPD Rahnsdorf ist die Bezirksverordnete Karin Zehrer weiterhin die Vorsitzende. Ihre Stellvertreterinnen sind die Wahlkreisabgeordnete Renate Harant und Daniela Ruhe.
Die SPD Müggelheim hat den Bezirksverordneten Ulrich Wethkamp als Vorsitzenden wieder gewählt. Seine Stellvertreterin bleibt Sabine Bock.
Die SPD Köpenick / Treptow Süd hat den Wahlkreisabgeordneten Robert Schaddach als neuen Vorsitzenden gewählt. Seine Stellvertreter sind die Bezirksverordnete Regina Klinger, David Lofing und Volkmar Panamatschuk.
Die SPD Altglienicke hat mit der Bezirksverordneten Ursula Walker eine neue Vorsitzende gewählt. Ihre Stellvertreterinnen sind die Wahlkreisabgeordnete Ellen Haußdörfer und Heidrun Meißner.
Bei der SPD Johannisthal / Niederschöneweide bleibt der langjährige Vorsitzende und Wahlkreisabgeordnete Karlheinz Nolte Vorsitzender. Seine Stellvertreter sind Irina Vogt, Frank Bankstahl und Nico Schmolke.
Bei der SPD Baumschulenweg wurde der Wahlkreisabgeordnete Andy Jauch als Vorsitzender wieder gewählt.
Die SPD Alt-Treptow / Plänterwald hat den Jugendpolitiker Alexander Freier als Vorsitzenden wieder gewählt. Seine Stellvertreter sind Katharina Stillisch, Joachim Born und Reinhold Robbe.
Bei der SPD Oberschöneweide wurde Kai Gudra als Vorsitzender wieder gewählt. Seine Stellvertreter sind die Bezirksverordneten Lars Düsterhöft und Steffen Sambill.
Die SPD Adlershof hat mit Robert Willemelis einen neuen Vorsitzenden gewählt. Seine Stellvertreter sind Waltraud Düber und der Baustadtrat Rainer Hölmer.
Die SPD Allende / Wendenschloß / Altstadt hat Vincent Paul wurde als Vorsitzenden wieder gewählt. Seine Stellvertreter sind Edwin Hoffmann und Helmut Pallas.

Bei den Arbeitsgruppen gibt es folgende Wahlergebnisse:
Die Jungsozialisten (Jusos) haben ihren Vorsitzenden Lars Düsterhöft wieder gewählt. Lars Düsterhöft ist Bezirksverordneter mit den Schwerpunkten Soziales und Jugend.
Bei der AG 60plus gibt es wieder einen Sprecherrat, wo der Friedrichshagener Heinz Gottschalk der Ansprechpartner bleibt.
Bei den Frauen in der SPD (AsF) wurde mit Daniela Ruhe eine neue Vorsitzende gewählt.
Die AG für Arbeitnehmerfragen (AfA) wird von der neuen Vorsitzenden Ursula Walker geleitet.
Die AG Bildung wird weiterhin von dem Schulpolitiker Rick Nagelschmidt als Vorsitzenden geleitet.
Bei der AG Migration wurde der Abgeordnete Robert Schaddach als Vorsitzender wieder gewählt.
Die AG Gesundheit und Soziales hat mit dem Bezirksverordneten Lars Düsterhöft einen neuen Vorsitzenden gewählt.
Bei der AG Stadtentwicklung und Umwelt ist die Verkehrspolitikerin Heidrun Meißner als Vorsitzende gewählt worden.

 

Homepage SPD Kreis Treptow-Köpenick

 
Besucher:143544
Heute:54
Online:1