SPD Köpenick-Nord

Johanna Schikora bei den Weltmeisterschaften im Finswimming

Sport

Johanna Schikora erfolgreich mit Medaille. Hier trafen wir uns 2018 in Berlin.

Am heutigen 5. Juli beginnen in der russischen Stadt Tomsk die Weltmeisterschaften im Finswimming. Mit dabei ist vom in Köpenick trainierenden Verein Tauchclub fez die 19-jährige Sportsoldatin Johanna Schikora.

Beim Finswimming werden Flossen zur Fortbewegung im Wasser benutzt - das schafft eine enorme Geschwindigkeit.

Johanna Schikora ist dabei international bekannt - sie ist Jugendweltrekordlerin. Inzwischen ist sie auch bei den Erwachsenen "angekommen" und hat 2020 einen Europarekord erreicht.

Ich drücke alle Daumen für Johanna Schikora! Viel Erfolg!

Auf dieser Internetseite kann der Wettbewerb verfolgt werden:

http://tomsk2020.com/

 

Homepage Oliver Igel

 
Besucher:143552
Heute:84
Online:2