SPD Köpenick-Nord

Herzlich Willkommen

„Liebe Bürgerinnen und Bürger von Köpenick-Nord und Dammvorstadt,

herzlich willkommen auf der Homepage der SPD Köpenick-Nord und Dammvorstadt.

Auch in diesem Jahr würde ich mich freuen, wenn wir gemeinsam - die SPD Köpenick-Nord/Dammvorstadt und Sie, die Bürgerinnen und Bürger vor Ort – daran wirken, unsere Ortsteile weiter zu verbessern. Unserer Motto bleibt: Gemeinsam gestalten.

Über neue Ideen und Diskussionsbeiträge freuen wir uns immer. Wollen Sie mit uns in Kontakt treten oder Mitglied werden? Schicken Sie uns eine E- Mail oder kommen Sie am besten einfach zu unseren Abteilungssitzungen. Wir treffen uns an jedem vierten Dienstag des Monats, ab 19 Uhr.

Wir würden uns freuen, Sie demnächst bei uns begrüßen zu können.

Ihr

Tom Schreiber

Vorsitzender der Abteilung Köpenick-Nord und Dammvorstadt

 
 

02.11.2022 in Kultur von Oliver Igel

Roger Loewig - der "Malerpoet"

 

Lesung im Kulturzentrum Ratz-Fatz am Sonntag, 06.11., 15 Uhr (ratzfatzberlin.de), Schnellerstraße 81, 12439 Berlin

 

16.10.2022 in Kultur von Oliver Igel

Clara Bohm-Schuch - Lesung und Vortrag über die Dichterin und Politikerin

 

DONNERSTAG, 20. Oktober 2022, 19:00 UHR: LeseLust im BürgerZentrum 

Bürgermeister Oliver Igel 

liest aus „Der Menschheit Sehnsucht“ von Clara Bohm-Schuch. 

Clara Bohm-Schuch engagierte sich in der Gewerkschafts- und Frauenbewegung und war mit ihrer schriftstellerischen Begabung schon bald eine gefragte Rednerin bei sozialdemokratischen Veranstaltungen. Sie war eine der ersten Frauen, die 1919 in die verfassungsgebende Nationalversammlung einzog und wurde danach bis 1933 Mitglied des Reichstages. 

Mit ihren Gedichten und kurzen Prosatexten gibt sie Einblicke in ihre persönliche Geschichte, ihre Verbundenheit mit der brandenburgischen Heimat, ihre Naturverbundenheit, ihre Liebe zu ihren Eltern. Ihre Texte, vordergründig Naturgewalten gewidmet, sind hochpolitisch, fordern zum Kampf für Gerechtigkeit auf. 

1936 wurde sie in Baumschulenweg beerdigt. Mit tausenden Trauergästen wurde ihr Begräbnis eine machtvolle Demonstration gegen den Nationalsozialismus. 

Eintritt: 8.- €

BürgerZentrum, Wassersportallee 34 

 

16.10.2022 in Umwelt von Oliver Igel

Laute Flugzeuge müssen am BER künftig mehr bezahlen

 
Im Landeanflug zum BER in Schönefeld. Viele Menschen klagen über Fluglärm.

Der von Flugzeugen am BER ausgelöste Lärm wird künftig nicht mehr pauschal berechnet, denn seit September 2022 gilt hier eine neue Entgeltordnung. Erstmals müssen Airlines für den von ihnen konkret verursachten Lärm beim Starten und Landen Geld bezahlen. Damit soll der Einsatz leiserer Flugzeuge oder geräuschärmerer Flugverfahren gefördert werden.

 

15.10.2022 in Bildung von Oliver Igel

Hände weg vom Sparschwein der Kinder

 

Regelmäßig habe ich als Bezirksbürgermeister die Möglichkeit, in der BZ Berlin eine Kolumne zu veröffentlichen - die "Bürgermeisterschaft". In dieser Ausgabe widme ich mich einem besonders bösen Plan der Senatsfinanzverwaltung: möglichst unbemerkt in den Schulen zu sparen.

 

27.08.2022 in Abteilung von Oliver Igel

Treptow-Köpenick in 30 Minuten

 

In der Reihe "30 Minuten Berlin" hat mich Honza Klein für TV Berlin interviewt - ein Gespräch über die Entwicklungen der letzten Jahre in Treptow-Köpenick und ein Blick in die Zukunft:

https://www.youtube.com/watch?v=nrS2IobObDo

 
Besucher:143553
Heute:77
Online:1