SPD Köpenick-Nord

Herzlich Willkommen

„Liebe Bürgerinnen und Bürger von Köpenick-Nord und Dammvorstadt,

herzlich willkommen auf der Homepage der SPD Köpenick-Nord und Dammvorstadt.

Auch in diesem Jahr würde ich mich freuen, wenn wir gemeinsam - die SPD Köpenick-Nord/Dammvorstadt und Sie, die Bürgerinnen und Bürger vor Ort – daran wirken, unsere Ortsteile weiter zu verbessern. Unserer Motto bleibt: Gemeinsam gestalten.

Über neue Ideen und Diskussionsbeiträge freuen wir uns immer. Wollen Sie mit uns in Kontakt treten oder Mitglied werden? Schicken Sie uns eine E- Mail oder kommen Sie am besten einfach zu unseren Abteilungssitzungen. Wir treffen uns an jedem vierten Dienstag des Monats, ab 19 Uhr.

Wir würden uns freuen, Sie demnächst bei uns begrüßen zu können.

Ihr

Tom Schreiber

Vorsitzender der Abteilung Köpenick-Nord und Dammvorstadt

 
 

10.09.2020 in Allgemein von SPD Kreis Treptow-Köpenick

Anschlag auf unser Kreisbüro

 

Gewalt und Sachbeschädigung dürfen kein Mittel der politischen Auseinandersetzung sein! In der vergangenen Nacht wurde ein Anschlag auf unser Kreisbüro verübt.

Der Anschlag ist vermutlich eine Racheaktion für eine vor wenigen Wochen erfolgte Räumung, nachdem mehrere Personen das frühere Musikschulgebäude in der Friedrichshagener Straße besetzt haben. Gefordert wurde dort die Errichtung eines Jugendzentrums. Die Jugendlichen, die das Haus besetzt hatten, verbarrikadierten sich jedoch darin. Das Gebäude steht jedoch zur Nutzung als Jugendzentrum nicht zur Verfügung, da es vor der Übergabe für eine künftige Nutzung als Schule steht. Daran ändert auch nichts die gewaltsame Besetzung des Gebäudes.

Zu dem Anschlag auf unser Kreisbüro unser Kreisvorsitzender Oliver Igel: "Das ist feige und zu verurteilen. Wir setzen unsere politische Arbeit fort und lassen uns nicht einschüchtern!"

 

03.09.2020 in Umwelt von Oliver Igel

Lärm frei

 

Regelmäßig erscheint mit der BZ-Bürgermeisterschaft in der Tageszeitung BZ eine Kolumne, in der ich zu aktuellen Themen aus Treptow-Köpenick schreiben kann. Dieses Mal habe ich die bevorstehende Eröffnung des Flughafens BER in Schönfeld zum Anlass genommen, auf die Belastungen der Bevölkerung durch Fluglärm hinzuweisen.

 

07.07.2020 in Gesundheit von Oliver Igel

Wie das Virus Kreativität freisetzt

 
Praktisches rund um das Coronavirus hat dieses HTW-Projekt hervorgebracht - zu sehen in dieser Apotheke.

Nach wie vor prägt uns die Verbreitung des Coronavirus - aus der Sorge entspringt aber auch Kreativität, wie ein Projekt der Hochschule für Technik und Wirtschaft zeigt: hier haben sich Studentinnen und Studenten mit der Entwicklung von praktischen Hilfsmitteln beschäftigt. Sie wurden nun im Schaufenster der Apotheke der Adlershofer Marktpassagen präsentiert.

 

06.07.2020 in Schule von Oliver Igel

Gesunde Getränke in den Schulen

 
"Paula Platsch", die sympathische Ente der Wasserbetriebe, lädt auf ein Getränk ein.

Nahezu alle Grundschulstandorte in Treptow-Köpenick sind inzwischen mit Wasserspendern ausgestattet. Der Bezirk liegt damit berlinweit an der Spitze. Grund genug, darauf in der Treptower Kiefholz-Grundschule aufmerksam zu machen.

 

05.07.2020 in Energie von Oliver Igel

Mit der Kraft der Sonne in Wendenschloß

 
Die Sonnenkollektoren haben eine Fläche von 1058 Quadratmetern.

Die Solarthermie-Anlage in der Köpenicker Wendenschloßstraße ist ein voller Erfolg. Seit 2018 ist sie in Betrieb. Nun habe ich sie nach der Eröffnung ein zweites Mal besucht, dieses Mal mit Vattenfall-Chefin Tanja Wielgoß.

 
Besucher:143544
Heute:39
Online:1