SPD Köpenick-Nord

24.05.2017 in Inneres von Oliver Igel

„Polizei darf nicht nur kommen, wenn etwas passiert ist“

 

„Selten haben wie so sicher gelebt wie heute“, sagte unser Innensenator Andreas Geisel bei einer Sitzung des Kreisvorstandes der SPD Treptow-Köpenick, zu der er zum Thema „Präventions- und Sicherheitspolitik für Treptow-Köpenick und Berlin“ eingeladen wurde. Diese Aussage mag nicht das Gefühl jedes Bürgers und jeder Bürgerin treffen, denn auch in Gesprächen mit den Menschen auf der Straße und der Nachbarschaft schlägt uns häufig die Angst entgegen, wenn sich Menschen abends oder nachts durch Berlin bewegen.

 
Besucher:143544
Heute:53
Online:2