SPD Köpenick-Nord

06.07.2020 in Schule von Oliver Igel

Gesunde Getränke in den Schulen

 
"Paula Platsch", die sympathische Ente der Wasserbetriebe, lädt auf ein Getränk ein.

Nahezu alle Grundschulstandorte in Treptow-Köpenick sind inzwischen mit Wasserspendern ausgestattet. Der Bezirk liegt damit berlinweit an der Spitze. Grund genug, darauf in der Treptower Kiefholz-Grundschule aufmerksam zu machen.

 

13.06.2018 in Schule von Oliver Igel

Zufriedene saubere Schulen

 

Mit neuen Maßnahmen sollen die Schulen im Bezirk sauberer werden. Dazu wurde der Einsatz von „Tagesreinigungskräften“ an Schulen getestet. Nachdem die Testschulen mit der neuen Verfahrensweise zufrieden sind, wurde nun mit dem Schulamt des Bezirks eine Ausweitung des Projekts vereinbart. Mit Tagesreinigungskräften sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Firmen für die Gebäudereinigung bereits während der Schulzeit beauftragt und nicht erst danach. „Die Reinigungskräfte sind damit direkt in der Schule ansprechbar. Einerseits ist es damit möglich, dass noch während der Schulzeit Dreckecken beseitigt werden, andere durch Ansprache an die Schülerinnen und Schüler vielleicht vermieden werden könnten. Hinzu kommt womöglich eine höhere Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, weil sie tagsüber arbeiten dürfen und damit die Vereinbarkeit von Beruf und Familie verbessert wird. Hoffentlich wird durch die Anwesenheit der Reinigungskräfte während der Schulzeit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter häufiger persönlich für ihre Arbeit gedankt“, sagte Bezirksbürgermeister Oliver Igel. Daraus ableitend wird nun an zwei Verwaltungsstandorten die Umstellung der Unterhaltsreinigung auf die tageszeitliche Reinigung erprobt.

 

25.02.2018 in Schule von Oliver Igel

Umfassender Plan für Schulsanierungen in Treptow-Köpenick

 
Der Neubau der Sporthalle für das Anne-Frank-Gymnasium in Altglienicke wurde 2017 fertiggestellt.

Zu den wichtigsten Aufgaben, wenn nicht sogar die wichtigste Aufgabe dieser Wahlperiode ist eine umfassende Sanierung der knapp 50 Schulstandorte in Treptow-Köpenick. Dafür werden die Voraussetzungen geschaffen, um - wie vom Senat vorgesehen - in den nächsten zehn Jahren sämtliche Schulen in Berlin saniert zu haben. Bereits in der Vergangenheit wurden dafür große Anstrengungen unternommen, doch noch immer gibt es an zahlreichen Schulen Sanierungsarbeiten auszuführen und Standorte zu erweitern. Das Bezirksamt hat nun die nächsten Schritte veröffentlicht.

 

29.12.2016 in Schule von Oliver Igel

Mehrere Millionen Euro für Schulsanierungen im Jahr 2017

 

Der Senat hat dem Bezirk Treptow-Köpenick die Projekte für Schulen und Schulsportanlagen aus Landesmitteln für das kommende Jahr bewilligt. Ich freue mich mitteilen zu können, dass das Land dem Bezirk aus dem Schul- und Sportanlagensanierungsprogramm allein 3,96 Millionen Euro für Projekte im Jahr 2017 zur Verfügung stellt. 1,0 Millionen Euro gibt es zusätzlich für Sanierung von Sanitäranlagen.

 

13.08.2016 in Schule von Oliver Igel

Schöne Schulen

 

Konzepte zu Schulsanierung und Schulneubau sind gerade in aller Munde. Das ist einerseits gut und richtig, andererseits sollte ehrlicherweise gesagt werden, dass der Senat schon in den vergangenen fünf Jahren einige Verbesserungen umgesetzt hat – und vor allem mehr Geld geliefert hat.

 
Besucher:143544
Heute:60
Online:2