SPD Köpenick-Nord

24.05.2019 in Europa von Oliver Igel

Europa investiert in die Köpfe

 

Bibliotheken, Spielplätze und Parks, Straßen und Brücken - wenn irgendwo in unserem Bezirk gebaut wird, wenn viele Millionen Euro ausgegeben werden für eine sinnvolle Sache, dann wird das häufig mit Fördermitteln gemacht. Treptow-Köpenick profitiert dabei sehr häufig von Mitteln, die es von der Bundesregierung, vom Berliner Senat oder der Europäischen Union gibt. Immer wenn man sich bewusst wird, dass das Europäische Parlament gewählt wird, wird gern nachgerechnet: was hat uns Europa gebracht? In wie viel Euro drückt sich Europa bei uns aus?

 

30.04.2019 in Europa von SPD Kreis Treptow-Köpenick

Europa Veranstaltungen

 

Morgen starten wir in den Wonnemonat Mai mit vielen Veranstaltungen:

1. Mai - Maifest auf dem Schüßlerplatz
6. Mai - Kundgebung zur Europawahl auf dem Breitscheidplatz u.a. mit Frans Timmermans, Katarina Barley, Udo Bullmann, Gaby Bischoff
08. Mai - Starke Frauen für Europa im Ernst-Reuter-Saal mit Franziska Giffey, Gesine Schwan, Gaby Bischoff und Maja Wallstein...
9. Mai - Wie geht es weiter mit der Außen- und Sicherheitspolitik? mit Sigmar Gabriel und Fritz Felgentreu
14. Mai - Bezirkstag in unserem wunderschönen Treptow-Köpenick mit Gaby Bischoff

Kommen Sie mit uns ins Gespräch. Es gibt viele Gelegenheiten!

 

23.05.2014 in Europa

Am Sonntag ist Europawahl.

 

 

14.06.2013 in Europa von SPD Kreis Treptow-Köpenick

Wer braucht schon dieses Europa?

 

Richtlinien – Rettungsschirme – Flüchtlingsströme

Unter diesem Titel lädt Matthias Schmidt, Bundestagskandidat der SPD Treptow-Köpenick, zum nächsten Diskussionsabend der Veranstaltungsreihe „Auf ein Wort mit Matthias Schmidt“.

Gäste sind an diesem Abend Axel Schäfer, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, und Sylvia-Yvonne Kaufmann, Berliner Kandidatin für die Europawahlen im kommenden Jahr.

Im Zentrum des Abends stehen die Diskussion über die Euro-Krise, die Sinnhaftigkeit von EU-Richtlinien sowie der Umgang mit Flüchtlingen entlang der EU-Außengrenze.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltung findet statt

am 26. Juni 2013,

ab 19 Uhr,

im Café Grenzenlos (Plesserstraße 1, 12435 Berlin).

 
Besucher:143544
Heute:53
Online:1