SPD Köpenick-Nord

11.11.2018 in Bezirk von Oliver Igel

Neue Trojaner

 

Die guten „Trojaner“ gab es in Oberschöneweide. „Trojaner“ hießen die Menschen, die in der DDR-Zeit in dem Transformatorenwerk TRO arbeiteten. Das Oberschöneweide, das sich Ende ab des 19. Jahrhunderts zu einem stolzen Standort der Elektroindustrie entwickelt hatte. Hier gründeten die Rathenaus die AEG. Ein ganzes Jahrhundert sollte diese Erfolgsgeschichte anhalten.

 

27.03.2018 in Bezirk

Ortsteilkonferenz Treptow-Köpenick – Die Dammvorstadt ist gefragt

 
Dammvorstadt

Das Bezirksamt Treptow-Köpenick lädt am 17. April zur Ortsteilkonferenz in der Dammvorstadt ein. Sie sind dazu herzlich eingeladen. Unser Bzirksverordneter Manuel Tyx wird als stllv. Kiezpate der Dammvorstadt ebenfalls vor Ort sein. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Für nähere Informationen und zur Einladung des Bezirksamtes auf "mehr" klicken

 

10.12.2017 in Bezirk von Oliver Igel

Sanierungskonzept für das Strandbad Müggelsee

 
Auch der Eingangsbereich des Strandbades wird nach historischem Vorbild restauriert werden.

Das geplante Sanierungskonzept für das Strandbad Müggelsee liegt vor und wird Anfang 2018 der Öffentlichkeit vorgestellt. Experten waren damit beauftragt worden, intensiv den baulichen Zustand der historischen Strandbadgebäude zu untersuchen und die Sanierungsmöglichkeiten detailliert zu planen.

 

09.09.2017 in Bezirk von Oliver Igel

Miteinander

 

Leider höre ich häufiger von Menschen, dass sie sich von der Politik allein gelassen fühlen. Es mag komisch klingen, aber dieses Gefühl hat auch manch ein Politiker. Die Gesellschaft zu gestalten, egal auf welcher Ebene, funktioniert eben nicht allein und nur von einem Einzelnen.

 

20.07.2017 in Bezirk von Oliver Igel

Ein Strandbad - kein Luftschloss

 
Auch der Eingangsbereich des Strandbades wird nach historischem Vorbild restauriert werden.

Ein weiterer Schritt zur Sanierung des Strandbades Müggelsees wird gemacht. Nach der Renaturierung der Uferkante steht derzeit der Abriss des seit Jahren leerstehenden ehemaligen Disco-Würfels an. Dieser Abriss hat zu einigen Diskussionen geführt, wird doch behauptet, man könnte an dieser Stelle ein Wellness-Gebäude mit Schwimmbad und Sauna errichten.

 
Besucher:143544
Heute:11
Online:1